Wiedereröffnung der Anlage ab 11. Mai

Wie wir Euch bereits per Newsletter informiert haben, dürfen wir die Anlage ab 11. Mai unter gewissen Einschränkungen wieder nutzen. Hier nochmal alle wichtigen Infos auf einen Blick.

Unter welchen Bedingungen ab 11. Mai wieder Tennis gespielt werden darf

Für die Wiedereröffnung der Tennisanlage wurden durch das BAG und das BASPO verschiedene Bedingungen gestellt. Zentral ist dabei das Schutzkonzept, welches jeder Club erstellen muss. Lukas Meister, Spielleiter des TCA, hat das Schutzkonzept für den TCA auf Basis der Vorgaben des Bundes ausgearbeitet, wofür wir uns herzlich bei ihm bedanken möchten!

Das Schutzkonzept verfolgt primär zwei Ziele:

  • Neuinfektionen mit COVID-19 zu verhindern
  • Falls doch jemand infiziert wurde, die Kontakte nachverfolgen zu können (Contact Tracing)


Das Schutzkonzept beinhaltet daher gewisse Einschränkungen und Vorgaben zum Reservieren, Spielen und dem Aufenthalt auf der Anlage.

Wir bitten Dich, das Konzept zu lesen und alle darin enthaltenen Vorgaben einzuhalten. Wenn Du einen Platz auf dem TCA reservierst, erklärst Du dich mit diesen Regeln einverstanden.

» Hier findest Du das Schutzkonzept des TC Allschwil

Auszug aus den wichtigsten Regelungen

  • Vorherige Reservierung via «GotCourts», kein spontanes Spielen erlaubt.
  • SpielerInnen kommen 5 Minuten vor ihrer Spielzeit und verlassen die Anlage nach dem Spiel umgehend wieder.
  • Vor Spielbeginn nur im gekennzeichneten Wartebereich aufhalten.
  • Immer 2 Meter Mindestabstand einhalten.
  • Tennis nur im Einzel, keine Doppel möglich.
  • Kein Spielen mit Gästen möglich.
  • Jede/r Spieler/in hat seine eigenen (markierten) Bälle. Fremde Bälle mit Racket oder Füssen zurückspielen.
  • Auf das traditionelle «Shake-Hands» wird verzichtet. Kein Austausch von Material (z.B. Rackets).
  • Hände vor und nach dem Spiel desinfizieren. Material wie Besen nach Gebrauch desinfizieren.
  • Das Spielzeitfenster Mo-Fr von 08:00–11:00 ist ausschliesslich für die SeniorInnen (65+) reserviert (ausgenommen Feiertage).
  • Garderoben und Duschen bleiben geschlossen.
  • Der Möglichkeit zum Platztausch mit dem TC Helvetia ist für den Moment sistiert.
  • Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben, Hausarzt anrufen und den COVID-19 Beauftragten des TCA verständigen.


Das Konzept wird laufend angepasst, sofern es die Umstände erlauben. Bei Fragen kannst Du unsere Rubrik FAQ besuchen, wo wir häufig gestellte Fragen beantworten.

Unser COVID-19 Beauftragter ist:
Lukas Meister | +41 78 812 77 96 | l.meister@gmx.ch

Elektronische Platzreservationen ab 11. Mai 2020 obligatorisch

Ab 11. Mai musst Du vorgängig die Reservation eines Platzes über Internet oder App vornehmen.  Die Anleitung und die Zugangsdaten haben wir Dir im Newsletter gesendet. Falls Du deine Zugangsdaten nicht kennst, melde Dich einfach via info@tcallschwil.ch bei uns.

Bitte beachtet, dass vorerst folgende Einschränkungen für Platzreservationen gelten:

  • Pro Tag und Mitglied kann eine Reservation über GotCourts vorgenommen werden. Wenn Du vor Ort bist und die Plätze frei sind, kannst Du am Terminal noch eine weitere Partie buchen.
  • Reservationen können nur einen Tag in die Zukunft vorgenommen werden.
  • Reservationen für mehr als zwei Personen (Doppel) oder mit Gästen ist nicht möglich. 


Einen Überblick über alle Möglichkeiten des neuen Systems haben wir hier für Dich zusammengestellt.

Für weitere Fragen kannst Du unsere Rubrik FAQ besuchen, wo wir häufig gestellte Fragen beantworten. Die Rubrik wird laufend erweitert.

2+
Das könnte dich auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.